Neuste Meldungen über Köhler & Klett

Köhler & Klett verstärkt sich im Stoff- und Chemikalienrecht

Seit dem 1. September 2018 verstärkt Frau Dr. Ortrud Kracht als Partnerin das Kölner Büro der Sozietät Köhler & Klett.

Frau Dr. Kracht begann ihre Karriere als Rechtsanwältin in der Sozietät Hengeler, Düsseldorf. Anschließend wechselte sie in die Industrie, wo sie in den Rechtsabteilungen verschiedener DAX-Unternehmen tätig war, zuletzt sieben Jahre bei der Bayer AG sowie der Bayer CropScience AG, bevor sie sich als Anwältin selbstständig machte.

Die Beratungsschwerpunkte von Frau Dr. Kracht liegen im Pflanzenschutz-, Düngemittel-, Biozid- und Chemikalienrecht sowie – an der Schnittstelle zu diesen Gebieten – im Vertrags-, Lizenz- und Wettbewerbsrecht. Zu ihren Mandanten zählen namhafte Unternehmen aus Industrie und Handel.

Köhler & Klett Partner Dr. Anno Oexle: „Frau Dr. Kracht ergänzt mit ihrer fachlichen Ausrichtung hervorragend unser Beratungsspektrum. Mit diesem Zugang tragen wir der zunehmenden Bedeutung des Stoffrechts Rechnung. Insbesondere in Verbindung mit der traditionell starken wasser- und abfallrechtlichen Expertise von Köhler & Klett entstehen so beachtliche Synergieeffekte und Entwicklungschancen.“

Ein erstes gemeinsames Mandat konnte bereits gewonnen werden. So vertritt die Sozietät die Bundesrepublik Deutschland in dem Grundsatzverfahren zur Frage der Vereinbarkeit des neuen Düngerechts mit dem EU-Wasserrecht.

Die Sozietät Köhler & Klett betreibt im Umwelt- und Planungsrecht eine führende deutsche Praxis mit Niederlassungen in Köln und Berlin. Erst 2017 konnte die Sozietät für ihr Berliner Büro den renommierten Umweltrechtler Prof. Dr. Michael Kloepfer als Anwalt gewinnen.

Kreislaufwirtschaft zwischen Anspruch und Wirklichkeit - praktische Umsetzung der Abfallhierarchie - 27. Kölner Abfalltage am 19./20. November 2018

Die Fachtagung findet am 19. und 20. November 2018 in der Industrie- und Handelskammer zu Köln im Camphausen-Saal, Unter Sachsenhausen 10-26, 50667 Köln, statt. Das Programm für die Veranstaltung ist im Internet www.koelnerabfalltage2018.de abrufbar.
Vertreter aus unterschiedlichsten Bereichen, aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung, treffen zusammen und nutzen die nach den Fachbeiträgen vorgesehenen Möglichkeiten zum fachlichen Gedankenaustausch, insbesondere um die Zielvorstellungen des Gesetzgebers mit den praktischen Erfahrungen aus dem Vollzug der gesetzlichen Vorschriften zusammenzubringen. Die ausgewählten Referenten sind auf den verschiedensten Ebenen (Europa, Bund, Länder und Branchen) mit dem Rahmenthema der Abfallhierarchie konfrontiert, bringen ihre Erfahrungen dazu in die Veranstaltung ein und stehen für die fachliche Diskussion mit den Teilnehmern zur Verfügung. Ein Großteil der Branchenverbände unterstützt die Veranstaltung. Die Initiatoren der 27. Kölner Abfalltage sind, wie in den Vorjahren auch, nicht an dem wirtschaftlichen Erfolg der Veranstaltung beteiligt.

Handelsblatt zeichnet Köhler & Klett-Partner als Top-Anwalt im öffentlichen Wirtschaftsrecht aus

Das Handelsblatt hat im Juli 2018 auf der Basis einer unabhängigen Datenerhebung zum zehnten Mal in Folge Deutschlands renommierteste Rechtsberater in verschiedenen Fachgebieten ermittelt und dabei den Köhler & Klett-Partner Prof. Dr. Wolfgang Klett erneut zu einem von Deutschlands besten Anwälten in dem Bereich „öffentliches Wirtschaftsrecht“ ausgezeichnet.

China verschärft Abfallimportrecht

Hier finden Sie Hinweise zu den neuen Regelungen und ihren Auswirkungen auf die Praxis

Standardwerk der Kreislauf- und Rohstoffwirtschaft in 2. Auflage erschienen

Anfang 2018 ist die 2. Auflage des von Peter Kurth, Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e.V., Dr. Anno Oexle, Partner der Sozietät Köhler & Klett, und Professor Dr. Martin Faulstich, Professor an der Technischen Universität Clausthal, herausgegebenen Praxishandbuchs der Kreislauf- und Rohstoffwirtschaft im Springer-Verlag erschienen.

In dem Handbuch werden in 38 Kapiteln von insgesamt 57 Autoren alle praxisrelevanten Aspekte der Kreislauf- und Rohstoffwirtschaft behandelt. Dabei wird ein fachgebietsübergreifender Ansatz verfolgt, der berücksichtigt, dass die Praxis der Kreislauf- und Rohstoffwirtschaft heute sowohl von rechtlichen als auch stofflichen und technischen Rahmenbedingungen geprägt wird.

Eine Übersicht über die einzelnen Kapitel und Autoren findet sich unter:
www.springer.com/de/book/9783658170448

Eine im RECYCLING magazin (Heft 3, 2018) erschienene Rezension des Handbuchs findet sich hier.

Führende Kanzlei im Umwelt- und Planungsrecht sowie im Produkt- und Abfallrecht

Nach den Recherchen des JUVE-Handbuchs „Wirtschaftskanzleien – Rechtsanwälte für Unternehmen“, 20. Ausgabe 2017/2018, gehört Köhler & Klett zu den bundesweit führenden Sozietäten in den Bereichen „Umwelt- und Planungsrecht“ sowie „Produkt- und Abfallrecht“.

Deutscher Baustoff-Recycling-Preis 2017

In Anerkennung der hervorragenden Verdienste für das Baustoff-Recycling und damit für Umweltschutz, Ressourcenschonung und Abfallvermeidung hat die Bundesgütegemeinschaft Recycling-Baustoffe e.V. Herrn Prof. Dr. Wolfgang Klett im September 2017 den Deutschen Baustoff-Recycling-Preis verliehen.

Top-Wirtschaftskanzlei 2017 im Bereich Umweltrecht/Bau von Industrie- und Infrastrukturanlagen

Das Nachrichtenmagazin FOCUS hat im September 2017 auf der Basis einer unabhängigen Datenerhebung zum fünften Mal Deutschlands Top-Wirtschaftskanzleien in verschiedenen Fachgebieten ermittelt und dabei Köhler & Klett erneut für den Bereich „Umweltrecht/Bau von Industrie- und Infrastrukturanlagen“ ausgezeichnet.

26. Kölner Abfalltage

Hierzu sind Sie herzlich am 23. und 24. November 2017 in das Hotel NH Collection Mediapark in Köln eingeladen.

Unter dem Titel „Kreislaufwirtschaft 2017 – Anspruch und Wirklichkeit“ präsentieren die Kölner Abfalltage nun bereits zum 26. Mal aktuelle und zukunftsweisende Themen und Ansätze aus der Branche. Dem erweiterten Initiatorenkreis ist mit der neu konzipierten Veranstaltung eine interessante Mischung aus aktuellen Informationen, neuen Impulsen und intensivem Fachaustausch gelungen. Seien Sie mit dabei! Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker übernimmt die Schirmherrschaft über die Veranstaltung.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite unter koelnerabfalltage.de oder laden sie sich das Programm als PDF herunter.

Handelsblatt zeichnet Köhler & Klett-Partner als Top-Anwalt im öffentlichen Wirtschaftsrecht aus

Das Handelsblatt hat im Juni 2017 auf der Basis einer unabhängigen Datenerhebung zum neunten Mal in Folge Deutschlands renommierteste Rechtsberater in verschiedenen Fachgebieten ermittelt und dabei den Köhler & Klett-Partner Prof. Dr. Wolfgang Klett erneut zu einem von Deutschlands besten Anwälten in dem Bereich „öffentliches Wirtschaftsrecht“ ausgezeichnet.

Top-Wirtschaftskanzlei 2016 im Bereich Umweltrecht/Bau von Industrie- und Infrastrukturanlagen

Das Nachrichtenmagazin FOCUS hat im Oktober 2016 auf der Basis einer unabhängigen Datenerhebung zum vierten Mal Deutschlands Top-Wirtschaftskanzleien in verschiedenen Fachgebieten ermittelt und dabei Köhler & Klett erneut für den Bereich „Umweltrecht/Bau von Industrie- und Infrastrukturanlagen“ ausgezeichnet.

Neues Büro in Berlin

Büro Berlin: Seit 1.10.2015 neues Büro

Das Berliner Büro der Kanzlei Köhler & Klett ist in neue Räumlichkeiten gezogen. Seit dem 1. Oktober 2015 finden Sie uns unter der neuen Adresse: Rankestraße 26 10789 Berlin

Top-Wirtschaftskanzlei 2015 im Bereich Umwelt/Bau von Industrie- und Infrastrukturanlagen

Das Nachrichtenmagazin FOCUS hat im Oktober 2015 auf der Basis einer unabhängigen Datenerhebung zum dritten Mal Deutschlands Top-Wirtschaftskanzleien in verschiedenen Fachgebieten ermittelt und dabei Köhler & Klett erneut für den Bereich „Umweltrecht/Bau von Industrie- und Infrastrukturanlagen“ ausgezeichnet.

Handelsblatt zeichnet Köhler & Klett-Anwalt als Top-Anwalt im öffentlichen Wirtschaftsrecht aus

Das Handelsblatt hat im Juni 2015 auf der Basis einer unabhängigen Datenerhebung zum siebten Mal Deutschlands renommierteste Rechtsberater in verschiedenen Fachgebieten ermittelt und dabei den Köhler & Klett-Partner Prof. Dr. Wolfgang Klett erneut zu einem von Deutschlands besten Anwälten in dem Bereich „öffentliches Wirtschaftsrecht“ ausgezeichnet.