Sitz von Köhler & Klett in der Von-Werth-Straße 2, Köln
Sitz von Köhler & Klett in der Von-Werth-Straße 2, Köln
Sitz von Köhler & Klett in der Von-Werth-Straße 2, Köln
  • Köhler & Klett steht seit über 30 Jahren für marktführende Beratung im Umwelt- und Planungsrecht

  • »hochqualifiziert und engagiert«

    JUVE AWARDS

  • »eine Top-Adresse«

    JUVE-Handbuch Wirtschaftskanzleien

  • »großes technisches Verständnis und extreme Spezialisierung«

    The LEGAL 500 – Deutschlands führende Kanzleien

  • »erstklassig und auf wissenschaftlich sehr hohem Niveau«

    JUVE-Handbuch Wirtschaftskanzleien

Empfang Köhler & Klett in Köln

Unser bundesweit tätiges Team besteht aus 19 spezialisierten Anwälten und Fachanwälten.

Rechtsanwälte von Köhler & Klett im Gespräch über aktuelle Auszeichnungen

Unsere Leistungen sind von der Fach- und Wirtschaftspresse vielfach ausgezeichnet worden.

  • The Legal 500 – deutschlands führende Kanzlei 2018
  • Handeslblatt – Deutschlands beste Anwälte 2017 öffentliches Wirtschaftsrecht
  • juve Handbuch 2017 – 2018
  • juve awards 2010 – nominiert als Kanzlei des Jahres für den Öffentlichen Sektor

Aktuelle Meldungen

Köhler & Klett verstärkt sich im Stoff- und Chemikalienrecht

Seit dem 1. September 2018 verstärkt Frau Dr. Ortrud Kracht als Partnerin das Kölner Büro der Sozietät Köhler & Klett.

Frau Dr. Kracht begann ihre Karriere als Rechtsanwältin in der Sozietät Hengeler, Düsseldorf. Anschließend wechselte sie in die Industrie, wo sie in den Rechtsabteilungen verschiedener DAX-Unternehmen tätig war, zuletzt sieben Jahre bei der Bayer AG sowie der Bayer CropScience AG, bevor sie sich als Anwältin selbstständig machte.

Die Beratungsschwerpunkte von Frau Dr. Kracht liegen im Pflanzenschutz-, Düngemittel-, Biozid- und Chemikalienrecht sowie – an der Schnittstelle zu diesen Gebieten – im Vertrags-, Lizenz- und Wettbewerbsrecht. Zu ihren Mandanten zählen namhafte Unternehmen aus Industrie und Handel.

Köhler & Klett Partner Dr. Anno Oexle: „Frau Dr. Kracht ergänzt mit ihrer fachlichen Ausrichtung hervorragend unser Beratungsspektrum. Mit diesem Zugang tragen wir der zunehmenden Bedeutung des Stoffrechts Rechnung. Insbesondere in Verbindung mit der traditionell starken wasser- und abfallrechtlichen Expertise von Köhler & Klett entstehen so beachtliche Synergieeffekte und Entwicklungschancen.“

Ein erstes gemeinsames Mandat konnte bereits gewonnen werden. So vertritt die Sozietät die Bundesrepublik Deutschland in dem Grundsatzverfahren zur Frage der Vereinbarkeit des neuen Düngerechts mit dem EU-Wasserrecht.

Die Sozietät Köhler & Klett betreibt im Umwelt- und Planungsrecht eine führende deutsche Praxis mit Niederlassungen in Köln und Berlin. Erst 2017 konnte die Sozietät für ihr Berliner Büro den renommierten Umweltrechtler Prof. Dr. Michael Kloepfer als Anwalt gewinnen.

Kreislaufwirtschaft zwischen Anspruch und Wirklichkeit - praktische Umsetzung der Abfallhierarchie - 27. Kölner Abfalltage am 19./20. November 2018

Die Fachtagung findet am 19. und 20. November 2018 in der Industrie- und Handelskammer zu Köln im Camphausen-Saal, Unter Sachsenhausen 10-26, 50667 Köln, statt. Das Programm für die Veranstaltung ist im Internet www.koelnerabfalltage2018.de abrufbar.
Vertreter aus unterschiedlichsten Bereichen, aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung, treffen zusammen und nutzen die nach den Fachbeiträgen vorgesehenen Möglichkeiten zum fachlichen Gedankenaustausch, insbesondere um die Zielvorstellungen des Gesetzgebers mit den praktischen Erfahrungen aus dem Vollzug der gesetzlichen Vorschriften zusammenzubringen. Die ausgewählten Referenten sind auf den verschiedensten Ebenen (Europa, Bund, Länder und Branchen) mit dem Rahmenthema der Abfallhierarchie konfrontiert, bringen ihre Erfahrungen dazu in die Veranstaltung ein und stehen für die fachliche Diskussion mit den Teilnehmern zur Verfügung. Ein Großteil der Branchenverbände unterstützt die Veranstaltung. Die Initiatoren der 27. Kölner Abfalltage sind, wie in den Vorjahren auch, nicht an dem wirtschaftlichen Erfolg der Veranstaltung beteiligt.

Aktuelle Vorträge

7.11.2018

Handeln und Makeln mit Abfällen

Referent: Dr. Anno Oexle

veranstaltet durch den BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e.V. in Köln

5.12.2018

Fachkundelehrgang nach § 4 Deponieverordnung

veranstaltet durch das BEW in Duisburg

Rechtsanwälte vor dem Köhler & Klett Gebäude in Köln

Wir suchen qualifizierte, engagierte und kollegiale Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte.